Romanistische Datenbanken im Internet 
 Eine Auswahl aus den Bereichen Sprach- und Literaturwissenschaft 

Literarische Volltextdatenbanken Sprachwissenschaftliche Ressourcen
Französisch Corpora  
Spanisch Wörterbücher  
Italienisch Software  
Portugiesisch, Katalanisch, Rumänisch, Galicisch, Sardisch Sprachatlas
Literaturgeschichtliche u. -geographische Datenbanken Anwendung in Studium und Unterricht

Literarische Volltextdatenbanken

Französisch

Allgemein

Autorensites

Spanisch

 Autorensites

Italienisch

 Autorensites

Portugiesisch

 Autorensites

Katalanisch

Rumänisch

Galicisch

Sardisch

Literaturgeschichtliche und -geographische Datenbanken

Sprachwissenschaftliche Ressourcen

Software zur Frequenzanalyse und Konkordanzenerstellung

Corpora

Wörterbücher

Sprachatlas

Praktische Anwendung in Studium und Unterricht

Einige Beispiele für effektiven Einsatz des romanistischen Internet beim Lernen und Lehren finden Sie auf der Seite  Internet im Spanischunterricht. Die in der Sektion Ejercicios vorgestellten Verfahren sind nicht hispanistikspezifisch und können als Anleitung für den Umgang mit den oben vorgestellten Datenquellen dienen.

Interessante Aspekte und aktuelle Entwicklungen aus diesem Bereich (auch allgemein zum zum Einsatz des PCs in der Literaturwissenschaft )  werden im Forum Computerphilologie (Uni München) dargestellt.

Folgende praktische Anwendungen bzw. Übungen können Sie jetzt direkt durchführen.

Einbinden der Lesezeichen

Speichern und Bearbeiten von Texten

Frequenzanalyse

  • Um die  Frequenzanalyse eines Textes durchzuführen, folgen Sie bitte (nachdem Sie die Aufgabe 2 ausgeführt haben) den Anweisung unter Langanal).

  • Eventuell könenn Sie unter Verwendung von Cuerpo eine Konkordanz der aussagekräftigsten Begriffe erstellen.


  • Wolf Lustig, Romanisches Seminar der Uni Mainz - 27.06.01