Lektorat für rumänische Sprache und Kultur

Seit dem WS 2013/14 gibt es am Romanischen Seminar ein vom staatlichen Rumänischen Sprachinstitut (Institutul Limbii Române) gefördertes Lektorat für Rumänische Sprache und Kultur. Die feierliche Eröffnung fand  am Montag, dem 4. November unter Mitwirkung des.Präsidenten der Johannes Gutenberg-Universität und S.E. Dr. Lazăr Comănescu, Botschafter Rumäniens in Deutschland, statt (Programm).

Seit WS 2016/17 ist (Universität Galaţi) als Lektorin tätig.

Jedes Semester werden die folgenden Kurse angeboten:

  • Rumänisch I (Anfänger)
  • Rumänisch II (Anfänger)
  • Einführung in die rumänische Kultur
  • Lektüre und Übersetzung von Texten aus Literatur und Tagespresse

In der Studienfachberatung erfahren Sie, welche Formen der Einbindung in Ihr Studium möglich sind.
Die Kurse stehen auch Hörern aller Fachbereiche, sowie (gegen Gebühr) auswärtigen Gasthörern offen.

Als erste Information über die Besonderheiten der rumänischen Sprache hat (Wiss. Mitarbeiter am Romanischen Seminar) diese Präsentation zur Verfügung gestellt: Das Rumänische - eine ganz besondere romanische Sprache.