Auslandsstudium

Erasmus

Erasmus-Koordinator für Französisch: Dr. Andreas Bonnermeier (Sprechstunde)

Erforderliche Unterlagen für die Stipendienbewerbung

  • Motivationsschreiben in französischer Sprache mit Angabe von zwei Wunschuniversitäten
  • tabellarischer Lebenslauf in französischer Sprache
  • Leistungsübersicht aus Jogustine mit bisher erbrachten Leistungen im Fach Französisch
  • Bewerbungsgespräch bei Abgabe der Unterlagen

Die jeweiligen Bewerbungstermine entnehmen Sie bitte den aktuellen Aushängen an der Bürotür 01-546.

Die Bewerbungsfrist im aktuellen WS 17/18 geht vom 05.12. - 21.12. 2017. In diesem Zeitraum können die Bewerbungsdossiers in meinen Sprechstunden dienstags und donnerstags jeweils von 10-11 Uhr eingreicht werden.

Kriterien für die Platzvergabe

  • Notendurchschnitt der bisher erbrachten Leistungen im Fach Französisch
  • Stichhaltige Begründung für den Auslandsaufenthalt im Motivationsschreiben bzw. im Bewerbungsgespräch
  • Fachliche Eignung der BewerberInnen

Erasmus-Partnerschaften

Das Romanische Seminar unterhält mit folgenden französischen Universitäten Partnerschaften im Rahmen des Erasmus-Programms (die Zahl in der Klammer bezieht sich auf die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze).

  • Caen (7)
  • Clermont-Ferrand (8)
  • Dijon (15)
  • Lyon (3)
  • Montpellier (2)
  • Paris X / Nanterre (2)
  • St. Étienne (2)

 

Weitere Partnerschaften

Desweiteren steht an Schweizer Partneruniversitäten die in Klammern genannte Anzahl von Plätzen zur Verfügung: Fribourg (2), Neuchâtel (1), Genève (1)

Stipendien, Praktika und Schulassistenzen 

Unter folgenden Internetadressen können Sie sich über Stipendien, Praktika und Schulassistenzen in Frankreich informieren: